• Youtube
  • Instagram
  • Facebook

KONTAKT

Du brauchst Hilfe oder möchtest dich gerne Beraten lassen?
Einen Kurs buchen?

CONTACT US IF YOU HAVE FURTHER QUESTIONS

Kontaktiere uns bei Fragen!

SAMERSTRAßE 12, 83022 ROSENHEIM

WHATSAPP 00436763368454

E-Mail: office@verticalkay.de

INFORMATIONS

Why should I take the VEI Certification training course?


The virtual events industry is forecast at 404 Billion USD by 2027, at a CAGR of 23.2% from 2020 to 2027. As this industry evolves, that equates to a total of 100,000 new event professionals who will need to be reskilled for this virtual and hybrid events market. It is key now, more than ever before, to increase and develop your skillset within events to ensure you are fully trained to develop the new normal in events and to keep a competitive edge. The VEI Certification program is already achieving an NPS score of 69 and with delegates stating how much they are learning from each module. Each of our VEI modules provides an overview of the key parts of marketing, selling, delivering, and following up on a virtual event. So, equipping you and your team with the perfect skill set to deliver to and above your customer's expectations.




Who is the VEI Certification course aimed at?


Our VEI Certification Training Program is aimed at anyone who organizes, plans, owns or is involved with any type of virtual event. So for event planners, event organizers, meeting planners, corporate event planners, B2B and B2C and includes sales, marketing content and operations professionals, globally.

If you or your team are involved in working in marketing, selling, producing and delivering events then this program is for you.




How do I attend the VEI Certification course?


The training program is in the style of on-demand learning. so that you can stop and start and learn at a time of your convenience. It is set-up on an e-learning platform and you will receive login details from the VEI team once you register and you can start learning straight away the same day that you register. There are self-paced exercises where you reflect on each section within each module, so that you can apply your learning to real-life scenarios, allowing you to use the learning immediately in a relevant context. Additionally you will get the chance to meet your experts on a live session and ask them questions about the modules. Each Subject Matter Expert is an expert in their fields, so you will benefit from learning from them in both an on-demand set-up and meeting them




How long does each module take to complete?


Each module, including the exam, should take you between 60-90 minutes to complete.




Can I revisit the modules once I have completed them?


Yes, you can go back in for 12 months to revisit any of the course material. Plus, once you complete your course you will receive an e-booklet which will include all of the downloadable support material, to ensure continuous learning.




What key things will I learn from attending the VEI Certification Course?


Click here to download our detailed training brochure. From attending this course, you will learn how to market, sell, monetize, run, deliver, and follow-up virtual events. Here are the top 10 takeaways you will have from the course.




Do you have payment plans?


We want to be as flexible as possible when it comes to payment, as we understand that the events industry is volatile right now. Please contact a member of the VEI team to discuss payment options, bespoke needs and group booking discounts at info@virtualeventsinstitute.com




Career Open Evenings


We plan to announce career open evenings from December onwards. These will be open to all attendees, please enquire for more information on this info@virtualeventsinstitute.com.





Deutsch & English

 

English
AGBs

§1 Registration / The registration for our courses of the current course offer must be made in writing via the homepage, by e-mail, private message or directly in the studio. A desired online registration is legally valid even without a signature. The registration must contain all necessary information, such as name, address, e-mail address, telephone number (except teacher training). As a rule, you will receive a confirmation of registration, but even without written confirmation, your application is binding! Registration for the current Eversports courses is absolutely necessary. If a course is full, reference will be made to the other courses on other days or at another time. Participation is only permitted at the appropriate level. This must be clarified in advance with the responsible trainer. Minors (under 18 years) must have the written consent of a parent or legal guardian.
§2 Fees The course fees / membership fees are listed in the current price list and include the sales tax applicable to the conclusion of the contract. They must be paid in full. If the payment deadlines are not met, you will be charged reminder fees.
§3 Terms of payment The course fee for taster courses or workshops must be transferred at least 3 days before the start of the course (by arrangement or in the first lesson) to the specified bank account. A course place / membership is binding from the 9th day before the start of the course. If the full fee is not received on time, reminder fees may apply.
§The curriculum of the individual courses is different and depends on the level of the students. The respective performance increases depend on the student and his or her personal abilities. A certain success cannot be guaranteed and depends on the student and his willingness to perform. Changes in the course plan are possible at any time. We reserve the right to postpone, cancel or merge courses if the number of participants is too small. Fees will not be refunded.
Playing time is one lesson and teacher. This can only be accessed by registering on the member page of the website. Training at your own risk. The subscription is automatically renewed for all subscriptions over 3 months. Cancellation must be made in writing to: Verticalsgym, by post, 4 weeks before the end of the contract. Not affected are trial subscriptions which are automatically cancelled after 4 weeks.
§6 Participation / Health Only healthy and physically unrestricted persons may participate in the training. This is to be communicated before the courses. A veiling of the illness and a later renouncement of a membership cannot be pursued further. Handicaps have to be announced before a training.
§7 Missed hours of subscription training: In case of delay, illness, vacation or similar, the participant is responsible for catching up with his courses. The trial lesson can be postponed once in case of illness. The fees continue to apply. Multiple absences do not entitle the participant to reduce the fees. In the event of unexcused absence or non-participation in the course, the course fee will still be due and the right to make up lessons will lapse.
§8 Liability The Studio Verticals Gym excludes any liability. The Studio Verticals Gym is not liable for any damage to property, assets and/or health of the participants resulting from the participation in a course/training. Participation at your own risk. The participant is liable for any damage caused to the course room, equipment or other rooms of the studio.
§ 9 Copyright All training contents learned at Vertical's Gym  as well as the provided material (e.g. pictures, videos etc.) are for personal use only and may not be published or used for commercial purposes. All rights to names, names, training contents, characters and training concepts are the property of Vertical's Gym  and may not be reproduced or transmitted to third parties without written permission. This also applies to the time after the event. All pictures, videos or texts, which were provided during the courses / training courses / meetings of Verticals Gym , may not be published without the agreement of Verticals Gym in the print or on-line range. In this case Vertical's Gym does not waive legal steps.
§ 10 Membership and ABO-System Subscription membership has additional rules.

§ 10.1 Content of the Subscription Membership After completing a Poledance Course Subscription (for three, six or twelve months), the Member has the right to terminate the subscription on a weekly basis.e to attend corresponding pole dance lessons for the period in question. Registration for the course you wish to attend is required online in the Members Area, by email or in the studio. By subscribing to a course (for three, six or twelve months), the member has the right to attend courses (stretching, tyres, poles, etc.) per subscription, as well as a period corresponding to the hours of play offered via the Internet. Registration for the course you wish to attend is compulsory online in the timetable. By completing an All Course Flat subscription (for three, six or twelve months), the member has the right to attend all regular courses offered in the studio for the relevant period. Workshops and special events are excluded. Registration for the course you wish to attend is compulsory online in the timetable. For all other course offerings and workshops during the subscription period, the subscription member will receive a 10% discount. Missed lessons can only be compensated for with a timely apology (up to 24 hours in advance) and within one month of one of the offered playtimes. In case of cancellation at short notice (without medical certificate) missed course times expire without replacement. If agreed overtaking dates are missed again or cancelled by the member, they also expire without replacement. We reserve the right to close the studio within the subscription period. Closed studio times take place daily or during the summer / winter holidays (e.g. Christmas / New Year) or in special cases of illness and renovation. § 10.2 Health of the member / The member is aware that the Vertical's Gym  may only be used with appropriate sporting health. If there are doubts about the health of the sport, the member must consult a doctor before registration in order to avoid damages. Vertical's Gym  accepts no liability for any damage to the health of the Member resulting from participation in courses/training despite lack of sporting health. This rule does not apply to the liability of Vertical's Gym  for damage to health suffered by the Member as a result of the intentional or grossly negligent conduct of a legal representative or employee of Vertical's Gym .§ 10.3 Liability All aforementioned liability conditions apply to members. It is based on §8 and§10.2 of these General Terms and Conditions.

 

§ 10.4 Payment method The corresponding membership fee must be transferred to the account of Vertical's Gym or paid in cash at the beginning of the month, at the latest by the 15th of each month. DE62711600000105799651 / In case of late payment Vertical's Gym reserves the right to charge reminder fees. If the member is at fault with at least one monthly fee, the entire remaining fee is due immediately to the end of the membership and the membership will be terminated without notice. Changes of address must be communicated to the studio immediately.§ 10.5 Illness / Downtimes If the member or participant is temporarily unable to make use of his or her services due to illness, vacation or professional obligations, this does not release him or her from the obligation to pay the agreed monthly membership fee.§ 10.6 Extraordinary termination If a member is permanently prevented from using the facility due to pregnancy or a change of residence with a journey of more than 60 km, he has the right to extraordinary termination with a notice period of 4 weeks. If the usage agreement ends before the expiry of the agreed period due to the right to extraordinary termination, the prices will be used for the period between the beginning of the current contract period and the premature termination of the customer, which would have been used from the beginning, if the end of the contract ends upon conclusion of the usage agreement or its extension.§10.7 Duration of membership / termination The present contract is extended by three, six or twelve months (depending on which subscription was booked by the customer) at the end of the agreed minimum contract period, unless terminated four weeks prior to the end of the contract period, in writing by post. Access to Verticals Gym is decisive for the timeliness of the termination.

 

§10.8 Withdrawal The withdrawal of the membership is possible within 7 days after contract conclusion. There are only the fees for the 7 days. These are calculated from the membership fee and amount to 50% of the first month plus 5 € handling fee for the registration. The withdrawal must be made in writing with signature. The cancellation must be sent by post or by e-mail (PDF format) to: info@verticalsgym.de .
§10.9 Cancellation (trainer training) A cancellation of the trainer training is possible within 7 days of the conclusion of the contract. An administration fee of € 70 will be charged. The cancellation must be signed in writing. The cancellation must be sent by mail or e-mail (PDF format) to: info@verticalsgym.de
§10.9 Revocation (Workshop + Camps) A recall of the booked workshops is not possible for organizational reasons. The studio is located in advance, therefore the fees are due in any case. Subject to change without notice. However, places can be overwritten and assigned to 3rd if a successor is found. The student has to find the successor himself. The withdrawal must be signed in writing. The cancellation must be sent by post or by e-mail (PDF format) to: info@verticalsgym.de .
§11 Severability clause Should individual provisions of this contract be invalid or unenforceable or become invalid or unenforceable after conclusion of the contract, the validity of the remaining provisions shall remain unaffected. The ineffective or unenforceable provision shall be replaced by an effective and enforceable provision whose effects come closest to the economic purpose of the contracting parties with the invalid or unenforceable provision. In the event that the contract proves to be incomplete, the above provisions shall apply accordingly.
Data Protection and Supplement:
We occasionally produce images and video material for advertising purposes during the courses. If a use is not desired, this must be expressly communicated to us. Pictures and videos will also be forwarded to the participants to check their own progress. If you wish to receive them after the lesson, please let us know.

 

 

Deutsch

 

 

AGBs

§1 Anmeldung / Die Anmeldung für unsere Kurse des aktuellen Kursangebots muss schriftlich über die Homepage, per E-Mail, private Nachricht oder direkt im Studio erfolgen. Eine gewünschte Online-Registrierung ist auch ohne Unterschrift rechtsgültig. Die Registrierung muss alle erforderlichen Informationen enthalten, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (außer Trainerausbildung). In der Regel erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, aber auch ohne schriftliche Bestätigung ist Ihre Bewerbung verbindlich! Die Anmeldung zu den aktuellen Eversports-Kursen ist unbedingt erforderlich. Wenn ein Kurs voll ist, wird an anderen Tagen oder zu einem anderen Zeitpunkt auf die anderen Kurse verwiesen. Die Teilnahme ist nur auf der entsprechenden Ebene gestattet. Dies muss vorab mit dem zuständigen Trainer geklärt werden. Minderjährige (unter 18 Jahren) müssen die schriftliche Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten haben. §2 Gebühren Die Kursgebühren / Mitgliedsbeiträge sind in der aktuellen Preisliste aufgeführt und enthalten die für den Vertragsschluss geltende Umsatzsteuer. Sie müssen vollständig bezahlt werden. Wenn die Zahlungsfristen nicht eingehalten werden, werden Ihnen Erinnerungsgebühren berechnet.

§3 Zahlungsbedingungen Die Kursgebühr für Schnupperkurse oder Workshops muss mindestens 3 Tage vor Kursbeginn (nach Absprache oder in der ersten Lektion) auf das angegebene Bankkonto überwiesen werden. Ein Kursplatz / eine Mitgliedschaft ist ab dem 9. Tag vor Kursbeginn verbindlich. Wenn die volle Gebühr nicht rechtzeitig eingeht, können Erinnerungsgebühren anfallen. §Der Lehrplan der einzelnen Kurse ist unterschiedlich und hängt vom Niveau der Studierenden ab. Die jeweiligen Leistungssteigerungen hängen vom Schüler und seinen persönlichen Fähigkeiten ab. Ein bestimmter Erfolg kann nicht garantiert werden und hängt vom Schüler und seiner Leistungsbereitschaft ab. Änderungen im Kursplan sind jederzeit möglich. Wir behalten uns das Recht vor, Kurse zu verschieben, abzusagen oder zusammenzuführen, wenn die Teilnehmerzahl zu gering ist. Gebühren werden nicht erstattet.  Training auf eigenes Risiko. Das Abonnement wird automatisch für alle Abonnements über 3 Monate verlängert, wenn keine Kündigung einen Monat vor Ablauf der Abolaufzeit, eigeht. Die Kündigung muss schriftlich bei: Verticalsgym, per Post, 4 Wochen vor Vertragsende erfolgen. Nicht betroffen sind Testabonnements, die nach 4 Wochen automatisch gekündigt werden. Bei Trainerausbildungen behalten wir es uns vor Termine bei Bedarf zu verschieben. Das befreit nicht von der Zahlungspflicht. termine können dann bei neuer Terminvergabe in Anspruch genommen werden oder per Fernstudium absolviert werden.

 

§6 Teilnahme / Gesundheit

An der Schulung/ Kursen dürfen nur gesunde und körperlich uneingeschränkte Personen teilnehmen. Dies ist vor den Kursen mitzuteilen. Handicaps müssen vor dem Training bekannt gegeben werden.
§7 Verpasste Stunden des Abonnementtrainings: Bei Verspätung, Krankheit, Urlaub oder ähnlichem ist der Teilnehmer dafür verantwortlich, seine Kurse nachzuholen. Die Probestunde kann im Krankheitsfall einmal verschoben werden. Die Gebühren gelten weiterhin. Mehrfachabwesenheiten berechtigen den Teilnehmer nicht zur Reduzierung der Gebühren. Im Falle einer unentschuldigten Abwesenheit oder Nichtteilnahme am Kurs ist die Kursgebühr weiterhin fällig und das Recht, den Unterricht nachzuholen, erlischt. §8 Haftung Das Studio Verticals Gym schließt jegliche Haftung aus. Das Studio Verticals Gym haftet nicht für Sach-, Vermögens- und / oder Gesundheitsschäden der Teilnehmer, die sich aus der Teilnahme an einem Kurs / einer Schulung ergeben. Teilnahme auf eigenes Risiko. Der Teilnehmer haftet für Schäden, die am Kursraum, an der Ausrüstung oder an anderen Räumen des Studios verursacht wurden.

 

§ 9 Urheberrecht Alle im Vertical's Gym erlernten Schulungsinhalte sowie das bereitgestellte Material (z. B. Bilder, Videos usw.) sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt und dürfen nicht veröffentlicht oder für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Alle Rechte an Namen, Namen, Trainingsinhalten, Charakteren und Trainingskonzepten sind Eigentum von Vertical's Gym und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht reproduziert oder an Dritte weitergegeben werden. Dies gilt auch für die Zeit nach der Veranstaltung. Alle Bilder, Videos oder Texte, die während der Kurse / Schulungen / Meetings von Verticals Gym zur Verfügung gestellt wurden, dürfen nicht ohne die Zustimmung von Verticals Gym im Print- oder Online-Bereich veröffentlicht werden. In diesem Fall verzichtet Vertical's Gym nicht auf rechtliche Schritte.

 

§ 10.1 Inhalt der Abonnementmitgliedschaft Nach Abschluss eines Poledance-Kursabonnements (für drei, sechs oder zwölf Monate) hat das Mitglied das Recht, das Abonnement jederzeit,fristgerecht unter Einhaltung der Kündigungsfrist, zu kündigen, um an den entsprechenden Pole Dance-Lektionen für den betreffenden Zeitraum teilzunehmen. Die Anmeldung für den Kurs, an dem Sie teilnehmen möchten, ist online im Mitgliederbereich, per E-Mail oder im Studio erforderlich. Durch das Abonnieren eines Kurses (für drei, sechs oder zwölf Monate) hat das Mitglied das Recht, Kurse (Stretching, Reifen, Stangen usw.) pro Abonnement sowie einen Zeitraum zu besuchen, der den über das Internet angebotenen Spielstunden entspricht Internet. Die Anmeldung für den Kurs, an dem Sie teilnehmen möchten, ist online im Stundenplan obligatorisch. Durch den Abschluss eines All Course Flat-Abonnements (für drei, sechs oder zwölf Monate) hat das Mitglied das Recht, an allen regulären Kursen teilzunehmen, die für den jeweiligen Zeitraum im Studio angeboten werden. Workshops und Sonderveranstaltungen sind ausgeschlossen. Die Anmeldung für den Kurs, an dem Sie teilnehmen möchten, ist online im Stundenplan obligatorisch. Für alle anderen Kursangebote und Workshops während des Abonnementzeitraums erhält das Abonnementmitglied 10% Rabatt. Verpasste Lektionen können nur durch eine rechtzeitige Entschuldigung (bis zu 24 Stunden im Voraus) und innerhalb eines Monats nach einer der angebotenen Spielzeiten ausgeglichen werden. Bei kurzfristiger Stornierung (ohne ärztliches Attest) verfallen versäumte Kurszeiten ersatzlos. Wenn vereinbarte Überholtermine erneut versäumt oder vom Mitglied abgesagt werden, verfallen sie ebenfalls ersatzlos. Wir behalten uns das Recht vor, das Studio innerhalb der Abonnementdauer zu schließen. Geschlossene Studiozeiten finden täglich oder während der Sommer- / Winterferien (z. B. Weihnachten / Neujahr) oder in besonderen Fällen von Krankheit und Renovierung statt.

 

§ 10.2 Gesundheit des Mitglieds / Dem Mitglied ist bekannt, dass das Vertical's Gym nur mit angemessener sportlicher Gesundheit benutzt werden darf. Wenn Zweifel an der Gesundheit des Sports bestehen, muss das Mitglied vor der Registrierung einen Arzt konsultieren, um Schäden zu vermeiden. Vertical's Gym übernimmt keine Haftung für Gesundheitsschäden des Mitglieds, die durch die Teilnahme an Kursen / Trainings trotz mangelnder sportlicher Gesundheit entstehen. Diese Regel gilt nicht für die Haftung von Vertical's Gym für Gesundheitsschäden, die dem Mitglied durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten eines gesetzlichen Vertreters oder Mitarbeiters von Vertical's Gym entstehen. § 10.3 Haftung Alle vorgenannten Haftungsbedingungen gelten für Mitglieder. Es basiert auf §8 und §10.2 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

§ 10.4 Zahlungsmethode Der entsprechende Mitgliedsbeitrag muss auf das Konto von Vertical's Gym überwiesen oder zu Beginn des Monats, spätestens jedoch bis zum 15. eines jeden Monats, in bar bezahlt werden. DE62711600000105799651 / Bei verspäteter Zahlung behält sich Vertical's Gym das Recht vor, Erinnerungsgebühren zu erheben. Wenn das Mitglied mit mindestens einer monatlichen Gebühr schuld ist, ist die gesamte verbleibende Gebühr sofort bis zum Ende der Mitgliedschaft fällig und die Mitgliedschaft wird ohne vorherige Ankündigung gekündigt. Adressänderungen müssen dem Studio unverzüglich mitgeteilt werden. § 10.5 Krankheit / Ausfallzeiten Wenn das Mitglied oder der Teilnehmer aufgrund von Krankheit, Urlaub oder beruflichen Verpflichtungen vorübergehend nicht in der Lage ist, seine Dienste in Anspruch zu nehmen, entbindet es ihn nicht von der Verpflichtung zur Zahlung des vereinbarten monatlichen Mitgliedsbeitrags. § 10.6 Außerordentliche Kündigung Wenn ein Mitglied aufgrund einer Schwangerschaft oder eines Wohnortwechsels mit einer Fahrt von mehr als 60 km dauerhaft daran gehindert wird, die Einrichtung zu nutzen, hat es das Recht auf außerordentliche Kündigung mit einer Kündigungfrist von 4 Wochen. Wenn der Nutzungsvertrag aufgrund des Rechts auf außerordentliche Kündigung vor Ablauf der vereinbarten Frist endet, werden die Preise für den Zeitraum zwischen dem Beginn der laufenden Vertragslaufzeit und der vorzeitigen Kündigung des Kunden verwendet, der ab verwendet worden wäre der Beginn, wenn das Vertragsende mit Abschluss des Nutzungsvertrags oder dessen Verlängerung endet.§10.7 Dauer der Mitgliedschaft / Kündigung Der vorliegende Vertrag verlängert sich um drei, sechs oder zwölf Monate (je nachdem, welches Abonnement vom Kunden gebucht wurde) am Ende der vereinbarten Mindestvertragslaufzeit, sofern nicht vier Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich per Post gekündigt. Der Zugang zum Verticals Gym ist entscheidend für die Aktualität der Kündigung.

 

§10.8 Austritt

Der Austritt aus der Mitgliedschaft ist innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsschluss möglich. Es gibt nur die Gebühren für die 7 Tage. Diese werden aus dem Mitgliedsbeitrag berechnet und betragen 50% des ersten Monats zuzüglich 5 € Bearbeitungsgebühr für die Registrierung. Der Widerruf muss schriftlich mit Unterschrift erfolgen. Die Stornierung muss per Post oder E-Mail (PDF-Format) an info@verticalsgym.de gesendet werden.
§10.9 Stornierung (Trainerausbildung) Eine Stornierung der Trainerausbildung ist innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsschluss möglich. Es wird eine Verwaltungsgebühr von 70 € erhoben. Die Stornierung muss schriftlich unterschrieben werden. Die Stornierung muss per Post oder E-Mail (PDF-Format) an info@verticalkay.de gesendet werden
§10.9 Widerruf (Workshop + Camps) Ein Rückruf der gebuchten Workshops ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Das Studio befindet sich im Voraus, daher sind die Gebühren in jedem Fall fällig. Änderungen vorbehalten. Plätze können jedoch überschrieben und dem 3. Platz zugewiesen werden, wenn ein Nachfolger gefunden wird. Der Student muss den Nachfolger selbst finden. Der Widerruf muss schriftlich unterschrieben werden. Die Stornierung muss per Post oder E-Mail (PDF-Format) an info@verticalkay.de gesendet werden.
§11 Salvatorische Klausel Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages nach Vertragsschluss ungültig oder nicht durchsetzbar sein oder ungültig oder nicht durchsetzbar werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die unwirksame oder nicht durchsetzbare Bestimmung wird durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzt, deren Auswirkungen dem wirtschaftlichen Zweck der Vertragsparteien mit der ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung am nächsten kommen. Sollte sich der Vertrag als unvollständig herausstellen, gelten die vorstehenden Bestimmungen entsprechend.
Datenschutz und Ergänzung:
Während der Kurse produzieren wir gelegentlich Bilder und Videomaterial für Werbezwecke. Wenn eine Verwendung nicht gewünscht ist, muss dies uns ausdrücklich mitgeteilt werden. Bilder und Videos werden ebenfalls an die Teilnehmer weitergeleitet, um ihren eigenen Fortschritt zu überprüfen. Wenn Sie sie nach dem Unterricht erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit.

  • YOUTUBE
  • INSTAGRAM
  • FACEBOOK

© 2016 Verticals Gym, Katarina Tolkmit, E-Mail: office@verticalkay.de

Samerstraße 12, 83022 Rosenheim